Nachruf auf Hanskarl Rotzinger

17.03.1940 - 15.03.2017

Hanskarl Rotzinger, Freund, Lehrer, Vorbild, 6. Dan Karate. Schon als Pfadfinder war er ein Mensch, zu dem ich aufblickte. Dann trafen wir uns 1968 im Karate Zentraldojo Konstanz wieder, in verschiedenen Rollen, oft zusammen. Er war der unangefochtene Cheftrainer, die moralische Eminenz, die sportliche Instanz schlechthin:

Hart zu sich selbst, gütig zu anderen, humorvoll, moralisch integer wirkte er in den Verein, so wie er später sein eigenes Dojo formte, gradlinig wie ein Samurai.

Trotz früherer sportlicher Erfolge war Ihm der geistige Hintergrund wichtiger als der Vergleich im Wettkampf. Das Leben, soziales Engagement, die Hilfe für Andere hatten für ihn einen höheren Stellenwert als alle Anerkennung und materiellen Güter der Welt. Bescheiden wie er war, hätte er diese Zeilen wahrscheinlich nicht gewollt. Aber ich will ihn und seinen Spirit am Leben erhalten als Vorbild für alle Karate-Sportler.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Andreas Fecker